MENU
vermögensberatung - vertrauen in wachstum

CONCEPT Aurelia Global

Der Vermögensverwaltungsfonds

Die Entwicklung Ihres Vermögens hängt wesentlich davon ab, zu welchen Anteilen in welche Anlageklassen investiert wird. Festverzinsliche Anlagen sind relativ sicher, in der langfristigen Betrachtung aber eher unterdurchschnittlich rentabel. Aktieninvestitionen gelten auf längere Sicht als hochprofitabel, bergen jedoch für kürzere Fristen Risiken. Gleichwohl kommt der vorausschauende Anleger an Ihnen nicht vorbei, im Gegenteil: Aktien gehören längerfristig in jedes wachstumsorientierte Depot.

Der vermögensverwaltende Investmentfonds CONCEPT Aurelia Global ermöglicht Investitionen in die lohnende vielversprechende Anlageklasse "Aktien" mit dem Ziel, gleichzeitig das Risiko zu reduzieren.

Im Grundsatz sollen ca. 2/3 des Fondsvermögens einen stabilen Kern bilden, der langfristig geplante Investitionen in aktienbasierten Anlagen beinhaltet. Das verbleibende Drittel ist für opportunistische Engagements vorgesehen, mit denen auf besondere Marktgegebenheiten, Chancen und Risiken, reagiert werden kann.

Im Gegensatz zu reinen Aktienfonds, die ausschließlich in diese Assetklasse investieren dürfen, besteht die Aufgabe des Portfolioverantwortlichen beim CONCEPT Aurelia Global darin, permanent für eine Optimierung des Verhältnisses von Chance und Risiko zu sorgen. Denn das "atmende Konzept" erlaubt, die Aktienquote jederzeit der Marktsituation anzupassen, nötigenfalls vollständig abzusichern.